4055 Basel, Näfelserstrasse 33

3 ½-Zimmer-Wohnungen mit Wohnküche

Näfelserstr. 33, 4055 Basel


Die Liegenschaft: 3 ½-Zimmer-Wohnungen mit Wohnküche

Die Näfelserstrasse 33 in 4055 Basel hat vier sehr schöne 3 ½-Zimmer-Wohnungen. Das Gebäude wurde vor wenigen Jahren von Grund auf renoviert. Die Zimmer sind, was die Architektur dieses Altbaus auszeichnet, ausnehmend gross. Spezielle Erwähnung verdient die grosszügige Küchengestaltung und -ausstattung. Sie bereitet den Mieterinnen und Mietern besondere Freude. Alle Räume sind durchgehend in weissem Abrieb (1.5 mm Struktur) gehalten und verfügen über versiegeltes Rahmenparkett aus Eiche.

Im Haus stehen je zwei Waschmaschinen und Wäschetrockner zur Verfügung. Sie können gleichzeitig bedient werden und ermöglichen dadurch den Mieterinnen und Mietern ein sehr zeitsparendes Waschen.

Das Quartier

Die Näfelserstrasse liegt am Eingang zum Gotthelfquartier. Dieses ist bekannt für seine ruhige und zentrale Lage, viele Grünflächen und Parks, gute Einkaufsmöglichkeiten und die Nähe zur Innenstadt. Die Erschliessung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ideal: Die Tramlinie Nr. 6 führt direkt ins Stadtzentrum, mehrere Buslinien erschliessen auf bequeme Art und Weise viele Quartiere der Stadt.

Namensgeber und Patron des Quartiers ist der bekannte Schweizer Schriftsteller Jeremias Gotthelf (4.10.1797 - 22.10.1854). Der ehemalige Pfarrer, mit bürgerlichem Namen Albert Bitzius, hat in zahlreichen Romanen mit einem zum Teil erschreckenden Realismus das bäuerliche Leben im 19. Jahrhundert beschrieben. Mit wenigen starken Worten hat er einprägsam Menschen und Landschaften gezeichnet. Gotthelf verstand es, wie kaum ein anderer Schriftsteller seiner Zeit, mit in seinem Werk christliche und humanistische Forderungen zu verankern und zu verbreiten. Der Geist Gotthelfs ist, obwohl der Schriftsteller nie in Basel gelebt hat, im Quartier präsent und macht es irgendwie liebenswürdig.

Unser Wohnungsangebot

Zurzeit können wir Ihnen an der Näfelserstrasse 33 leider keine freien Wohnungen anbieten.

 

Download Dossier  (PDF, 8.3 KB)